DeFi und Kredit in der Blockchain: Warum Kredite besser sind, wenn sie dezentralisiert sind

In dem fieberhaften Bestreben, alles zu dezentralisieren, was auch nur aus der Ferne für Dezentralisierung offen ist, ist einer der vielversprechendsten Bereiche das Finanzwesen und die Finanzindustrie. Dies sollte angesichts von Bitcoin und den Ursprüngen der Blockchain-Technologie nicht allzu überraschend sein, aber zu einer Zeit, in der es gerade ist Babys Wenn die „dezentrale Finanzierung“ (DeFi) „in die Blockchain“ aufgenommen wird, ist dies ein willkommener Beweis für die tatsächliche Nützlichkeit und Anwendbarkeit von Crypto.

Während DeFi ein breiteres Spektrum von Bereichen abdeckt – von Überweisungen über Derivate bis hin zu Anlagen – umfasst der vielversprechendste Sektor Kredite und Kredite. Dies liegt daran, dass dank der Offenheit, Sicherheit und Transparenz von Blockchains Kredite und Kredite einem größeren Personenkreis als je zuvor zur Verfügung gestellt werden können, während die Interoperabilität von Blockchains die Möglichkeit eröffnet, ein Spektrum neuer Kreditprodukte zu schaffen Dienstleistungen.

Obwohl der Sektor im letzten Jahr erheblich gewachsen ist, muss die dezentrale Finanzierung noch viel Arbeit leisten, bevor sie mit den bestehenden Finanzsystemen konkurrieren kann. Gleichzeitig müssen Benutzer vorsichtig sein, wenn sie frühzeitige und nicht getestete DeFi-Plattformen und -Dienste verwenden, ebenso wie sie sich darüber im Klaren sein müssen, dass nicht alle DeFi-Systeme wirklich dezentralisiert sind.

Die großen dezentralen Kreditgeber

DeFi mag ein relativ neuer und schlecht definierter Begriff sein, aber seine Bedeutung ist einfach und bezieht sich auf die Verwendung von Blockchains, Kryptowährungen und / oder intelligenten Verträgen bei der Bereitstellung von Finanzdienstleistungen für Kunden. Und wenn es speziell um Kredite und Kredite geht, gibt es zahlreiche Plattformen, Dienstleistungen und Unternehmen, die die dezentrale Hauptbuchtechnologie für die Kreditvergabe nutzen.

Am bekanntesten ist MakerDAO, das seine stabile Münze – DAI – an Benutzer ausleiht, die ihre Kredite durch Hinterlegung von Äther (ETH) beim Maker-System als Sicherheit erhalten. Laut dem kürzlich eingeführten DeFi.Review-Website, Es ist mit Abstand die größte dezentrale Finanzplattform mit einem Äthergehalt von rund 508 Millionen US-Dollar. Dahinter steckt EOS REX mit EOS-Einzahlungen im Wert von rund 437 Millionen US-Dollar, das Benutzern, die zusätzliche EOS wünschen, Kredite gewährt, um die Kryptowährung für zusätzliche CPU / NET-Bandbreite in der EOS-Blockchain einzusetzen.

Beide oben genannten Plattformen sind insofern infrastrukturell, als sie in erster Linie zur Unterstützung von Kryptoökonomien und -ökosystemen dienen – sei es die EOS-Blockchain im Fall von EOS REX oder verschiedene Kryptowährungsmärkte im Fall von DAI. Als solche erfüllen sie wohl nicht den gesunden Menschenverstand oder die traditionelle Definition von Kreditvergabe und Krediten, da sie keine Kredite an die breite Öffentlichkeit vergeben. Die Tatsache, dass beide ungefähr 86% des Gesamtbetrags der von DeFi-Plattformen gesperrten Vermögenswerte ausmachen (laut DeFi.Review), ist ein Indikator dafür, wie jung der Sektor noch ist.

Warum Kreditvergabe besser ist, wenn sie dezentralisiert ist

So jung die DeFi-Kreditvergabe auch sein mag, neben MakerDAO und EOS REX gibt es noch viele andere Plattformen, die Kredite über dezentrale Mittel anbieten. Compound wurde im September 2018 ins Leben gerufen und ist mit rund 42,4 Millionen US-Dollar ein dezentraler Geldmarkt, auf dem Sie Ihre eigenen Krypto-Geschäfte ausleihen können, um Zinsen zu verdienen. Die Peer-to-Peer-Kreditplattform Dharma wurde im April gestartet und hat ungefähr 23,91 Millionen US-Dollar sind entweder als Äther oder als DAI eingesperrt. Darüber hinaus gibt es eine lange Liste konkurrierender Plattformen, darunter Cred, BlockFi, Lendoit, SALT, NUO, ETHLend und Colendi.

Eine weitere dieser neuen DeFi-Kreditplattformen ist Bloqboard, mit dem Benutzer eine Reihe von Krypto-Assets in der Ethereum-Blockchain ausleihen oder ausleihen können, von Wrapped Ethereum bis BAT, ZRX und DAI. Das Dashboard ist recht einfach: Besucher können unterstützte Krypto ausleihen oder ausleihen und erhalten den variablen Zinssatz, von dem sie profitieren oder den sie zahlen müssen. Außerdem können Kunden Ledger oder MetaMask verwenden, um mit der Ethereum-Blockchain zu interagieren und ihre Transaktionen zu verfolgen. Und wie Bloqboards Wachstumsleiter Nick Cannon Cointelegraph erklärte, ist diese Transparenz ein wesentlicher Grund dafür, dass die dezentrale Kreditvergabe und DeFi im Allgemeinen wahrscheinlich zunehmen werden.

"DeFi bringt den Anlegern eine größere Rechenschaftspflicht und Transparenz und sorgt für ein gesünderes Finanzsystem. Diese Produkte erweitern den Zugang zu soliden Finanzinvestitionen, unabhängig davon, in welcher Region Sie wohnen."

Neben einer größeren Rechenschaftspflicht und Transparenz wird die dezentrale Finanzierung auch den Benutzern und ihren Geldern mehr Sicherheit bringen, worauf Guillaume Palayer, Mitbegründer der dezentralen Krypto-Asset-Management-Plattform Betoken, Cointelegraph hinwies.

"Die Hauptvorteile sind die Kontrolle, Sicherheit und Berechtigungsfreiheit, die DeFi-Produkte den Endbenutzern bieten," er sagte. Er fuhr fort und sagte:

"Ohne Erlaubnis, da jeder bedingungslos und unabhängig von der Gesundheit Ihres lokalen Finanzsystems darauf zugreifen kann. Sicherheit und Kontrolle, da die überwiegende Mehrheit der DeFi-Produkte nicht verwahrt wird und die Möglichkeit bietet, ihren Service mit einer einfachen Transaktion zu deaktivieren."

Wie sowohl Palayer als auch Cannon vorschlagen, bedeutet die dezentrale und geografisch unspezifische Natur der Blockchain, dass die DeFi-Kreditvergabe für einen breiteren Kundenmarkt offener ist als für zentralisierte Alternativen. Darüber hinaus ist die dezentrale Kreditvergabe in finanzieller Hinsicht und aus zwei Hauptgründen offener.

Erstens erfordern die meisten Blockchain-basierten Kreditplattformen nicht, dass Benutzer über eine gute Kreditwürdigkeit oder gar eine Bonitätshistorie verfügen. Viele decken die Risiken ab, die sie eingehen, indem sie Sicherheiten – häufig in Form von Krypto – von Kreditnehmern verlangen ( wie im Fall von MakerDAO zum Beispiel).

"Mit einem dezentralen Darlehen sind Sie nicht auf den Zugriff auf ein Kreditsystem angewiesen und können die Laufzeit und die Kosten des Darlehens nach Ihren Wünschen anpassen," Erklärte Palayer. "Soweit ich weiß, bietet kein zentraler Kreditgeber diesen Vorteil auf vertrauenslose Weise an."

Die Tatsache, dass Sie keinen Kredit-Score benötigen, zeigt sich beispielsweise bei Nexo, das Sofortdarlehen anbietet über 45 Fiat-Währungen. Nexo-Mitbegründer Antoni Trenchev sagte gegenüber Cointelegraph:

“Solange Sie über Krypto-Assets verfügen, können Sie sofort Bargeld ausleihen, das direkt auf Ihr lokales Bankkonto überwiesen wird.”

Nexo gab an, in den sieben Monaten vor März Kredite in Höhe von 300 Millionen US-Dollar an über 170.000 Benutzer vergeben zu haben, während Trenchev berichtet, dass die Verwendung von Blockchain- und kryptobasierten Sicherheiten bedeutet, dass Kredite für Benutzer äußerst flexibel sein können, sowohl in Bezug auf die Bedingungen über den geliehenen Betrag und in Bezug auf die mit der Kreditvergabe verbundenen Bedingungen: „Es gibt keinen festen Tilgungsplan, keine strengen Laufzeiten. Solange Sie über ausreichende Sicherheiten verfügen, um Ihre geliehenen Gelder abzusichern, haben Sie die Flexibilität, Ihre Kredite jederzeit mit Bargeld oder Krypto-Vermögenswerten zurückzuzahlen. “

Zweitens ermöglicht es die dezentrale, Blockchain-basierte Natur von DeFi-Kreditvergabesystemen in vielen Fällen Unternehmen, Kredite zu geringeren Kosten anzubieten, was den Erhalt von Krediten für eine größere Gruppe von Menschen offensichtlich erschwinglicher macht. “Die Kreditaufnahme und möglicherweise die Kosten für Zahlungen in verteilten Systemen sind niedriger”, sagte Alexey Ermakov, CEO und Gründer der dezentralen Zahlungs-Apps Aximetria und PayReverse. Er machte weiter:

„Dies liegt unter anderem daran, dass bei Blockchain-basierten Kreditsystemen keine Compliance-Kosten anfallen und / oder diese erheblich niedriger sind, und die Kosten werden auch durch die Möglichkeit gesenkt, elektronische Hypotheken aufzunehmen und Kredite zu vergeben die Basis für intelligente Verträge. “

Der aufkeimende Bereich der Blockchain-Interoperabilität und der Atom-Swaps trägt zur Offenheit dezentraler Kreditplattformen bei und verspricht den Benutzern mehr Optionen bei der Aufnahme von Krediten oder bei der Kreditvergabe von Krypto.

"Ein weiterer großer Vorteil, der sich aus der Berechtigungslosigkeit von DeFi ergibt, ist die Interoperabilität," Sagte Palayer. "Sie können ein DAI-Darlehen von MakerDAO aufnehmen und es mit Uniswap oder Kyber Swap in Ether umwandeln, um eine Hebelwirkung zu erzielen. Die Möglichkeiten sind endlos und wir sind der Meinung, dass jeder darüber aufgeregt sein sollte."

Aus einer allgemeineren und makroökonomischen Perspektive sollte die erhöhte Offenheit und Zugänglichkeit dezentraler Kredite zu einer höheren Produktivität des globalen Wirtschaftssystems führen, wie von Cannon dargelegt:

"Mit zunehmender Marktreife werden dezentrale Kreditvergabedienste mehr „totes Kapital“ aus der ganzen Welt beschaffen."

Anders ausgedrückt, Blockchain-basierte Kredite haben den Effekt, dass „ruhende“ Krypto in der Gesamtwirtschaft funktioniert, wobei Hodler die Möglichkeit haben, Kredite aufzunehmen oder zu verleihen, ohne jemals auf das zugrunde liegende Eigentum an ihrer Kryptowährung zu verzichten.

“Viele haben Kryptowährungen als sehr langfristige Investition gekauft und erwartet, dass ihr Wert hunderte oder tausende Male wächst”, erklärte Trenchev. „Natürlich verwenden solche Investoren ihre Krypto nicht für Zahlungen. Sie handeln nicht damit. Sie behalten ihr Vermögen einfach mit der Erwartung exponentieller Renditen, indem sie nur halten. “

Zukünftige Herausforderungen und Zukunftsversprechen

Es besteht kaum ein Zweifel daran, dass die Welt der Blockchain-basierten Kreditvergabe verlockend vielversprechend ist, aber die Tatsache, dass sie noch in den Kinderschuhen steckt, sollte potenziellen Kunden und der Branche allgemein zum Nachdenken anregen.

Erstens ist die überwiegende Mehrheit der DeFi-Plattformen noch nicht getestet und befindet sich in der Entwicklung. Wie Rob Odell, Produktleiter von SALT, gegenüber Cointelegraph erklärte, sollten Benutzer bei der Auswahl eines Dienstes vorsichtig sein:

"Seien Sie wachsam bei der Erforschung Ihrer Optionen. Trotz all seiner Vorteile sind die meisten DeFi-Anwendungen noch sehr neu – sie brauchen Zeit, um alle Probleme zu lösen und kampferprobt zu werden."

Odell bemerkte auch, dass Benutzer berücksichtigen sollten "wie begrenzt das Angebot einiger DeFi-Darlehensprodukte sein kann. Zum Beispiel funktioniert MakerDao derzeit nur mit Ether," Während MakerDAO (wie bestimmte andere Plattformen) plant, in naher Zukunft weitere Kryptowährungen hinzuzufügen, sind seine derzeitigen Einschränkungen ein Indikator dafür, wie viel Entfernung DeFi zurücklegen muss, bevor es auf dem gleichen Niveau wie ältere Systeme konkurrieren kann.

Wie in so ziemlich jedem Bereich, in dem Blockchain-Technologie angewendet wird, wird Bildung einer der ersten Schlüsselbereiche sein, um sicherzustellen, dass DeFi sein Potenzial erweitern, reifen und ausschöpfen kann. "Es gibt eine Reihe von Herausforderungen, aber ich denke, Bildung ist die größte," Jeremy Lam, Produktleiter bei OmiseGo, einem finanzorientierten Skalierungsnetzwerk für Ethereum, sagte. Er fügte hinzu:

"DeFi-Plattformen erfordern häufig die Fähigkeit des Einzelnen, die Kontrolle über seinen eigenen privaten Schlüssel zu haben. Ich glaube nicht, dass die meisten Menschen bereit sind, mit einer solchen Verantwortung umzugehen. Auch im Zusammenhang mit Bildung müssen wir berücksichtigen, wer DeFi-Dienste nutzt. Wie schützen wir Menschen mit unzureichendem Finanzwissen davor, Geld für Produkte zu verlieren, die sie nicht verstehen??"

Potenzielle Benutzer müssen darüber informiert werden, dass einige DeFi-Plattformen mehr oder weniger dezentralisiert sind als andere, was sie und ihr Geld möglicherweise gefährden könnte. "Ein Dienstleister muss bestimmte Bedingungen erfüllen, um ein echter DeFi-Dienst zu sein “, warnte Stani Kulechov, CEO und Mitbegründer der in der Schweiz ansässigen AAVE, die den Ethereum-Kreditdienst ETHLend betreibt. Er fuhr fort:

„Stellen Sie in erster Linie sicher, dass der Dienstanbieter Ihr Vermögen nicht hält. Dies bedeutet, dass es einen intelligenten Vertrag geben muss, der die Mittel hält und zweitens sicherstellt, dass die Transaktionen über einen intelligenten Vertrag und nicht durch eine Unterzeichnung durch Dritte ausgeführt werden. Sie sollten DeFi-Projekte basierend auf Transparenz und Erfolgsbilanz auswählen. “

Grundsätzlich wird die dezentrale Kreditvergabe erst dann erfolgreich sein und erhebliche Fortschritte erzielen, wenn die Branche Lücken im Kredit- und Kreditmarkt aufzeigt und umbaut, die sie gut lösen kann. "Wie bereits erwähnt, ist Bildung eine große Herausforderung," Sagte Lam.

"Die andere große Herausforderung besteht darin, die Probleme, die DeFi zu lösen versucht, richtig zu verstehen und die Benutzer, die unter diesen Schmerzen leiden, zu integrieren."

Und obwohl sicherlich eine Nachfrage nach Krediten besteht, für die keine Bonitätshistorie erforderlich ist, würde die Tatsache, dass die meisten DeFi-Plattformen ohne Kredit Krypto als Sicherheit verlangen, bedeuten, dass der Erfolg solcher Plattformen auf der allgemeinen und weit verbreiteten Einführung von Kryptowährung beruht.

Und obwohl wir die „weit verbreitete“ Einführung von Krypto sicherlich noch nicht erreicht haben, gibt es Hinweise darauf, dass die Akzeptanz in den letzten Monaten zugenommen hat. Rund 9% der Amerikaner besitzen jetzt Bitcoin (laut einer im April selbst ausgewählten Umfrage von Blockchain Capital) ), nur im Vergleich zu 2% im November 2017. Es besteht also echte Hoffnung, dass der DeFi-Sektor von diesem Wachstum profitieren wird, wobei die Zahlen dieses Sektors zuversichtlich sind, seine Herausforderungen zu bewältigen und sein Potenzial auszuschöpfen.

"Ich bin sehr zuversichtlich über das enorme Wachstum des Ökosystems, das wir in den nächsten Jahren beobachten können," Bestätigte Palayer. Ebenso sagte Odell, "Während es noch sehr früh ist, wird dezentrale Finanzierung letztendlich die Norm sein, wenn die Versprechen von Transparenz, Offenheit und Zugang durch diese Lösungen erfüllt werden. “

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map