Bitcoin’s Battle, Robinhood Tragedy, $ 2,1 Mrd. Schwarzes Loch: Hodler’s Digest, 15. bis 21. Juni

Hodler’s Digest kommt jeden Sonntag und hilft Ihnen dabei, jede wichtige Nachricht zu verfolgen, die diese Woche passiert ist. Die besten (und schlechtesten) Zitate, Höhepunkte der Annahme und Regulierung, führende Münzen, Vorhersagen und vieles mehr – eine Woche auf Cointelegraph in einem Link.

Top Stories Diese Woche

Sollten Bitcoin-Händler optimistisch bleiben, wenn der BTC-Preis auf 7.700 USD korrigiert wird?

Bitcoin befindet sich an einem entscheidenden Punkt – und die nächsten Wochen dürften für die Festlegung eines mittelfristigen Preistrends von entscheidender Bedeutung sein. Die Widerstandszonen sind noch klar: 10.100 bis 10.500 US-Dollar. Laut dem Analysten Michaël van de Poppe sollte ein weiterer Test dieser Widerstandszone mit einem Ausbruch nach oben enden. Je öfter ein Widerstand getestet wird, desto schwächer wird er, wenn die Verkäufer erschöpft sind. Er glaubt das im Moment 9.600 US-Dollar bricht, eine Kundgebung in Richtung 10.000 US-Dollar ist zu erwarten – und wenn sich das zinsbullische Szenario abzeichnet, ist eine weitere Aufwärtsdynamik möglich. “Das 10.500 US-Dollar Der Widerstand wurde mehrmals getestet, was bedeutet, dass der Preis schnell wieder auf dieses Niveau steigen kann “, schrieb Michaël. “Wenn dies passiert, wäre es nicht überraschend, als nächstes einen Preis von zu sehen 11.600 US-Dollar zu 12.000 US-Dollar per Bitcoin sehr schnell. ” Er fügte hinzu, auch wenn BTC in Richtung zurückverfolgt 7.500 US-Dollar, In den höheren Zeiträumen ist es immer noch optimistisch: “Korrekturen sind auf den Märkten gesund und sollten als potenzieller Kauf der Dip-Möglichkeiten qualifiziert werden.”

Robinhood verspricht, die Plattform nach einer Tragödie der Kunden zu verbessern

Die Aktien- und Krypto-Handelsplattform Robinhood hat sich geschworen, Änderungen vorzunehmen, nachdem sich ein Benutzer das Leben genommen hat. Alexander Kearns hatte Berichten zufolge einen fehlerhaften negativen Saldo von mehr als 730.000 USD auf seinem Konto festgestellt. Er hinterließ eine Notiz mit der Aufschrift: “Wie konnte ein 20-Jähriger ohne Einkommen einen Hebel im Wert von fast einer Million Dollar erhalten?” Die Tragödie hat die Plattform dazu veranlasst, zu versprechen, dass Verbesserungen an ihrem Angebot vorgenommen werden – mit strengeren Zulassungsanforderungen, Bildungsinhalten zum Optionshandel und Änderungen an der Benutzeroberfläche, die eingeführt werden sollen.

Ton Vays

Berichten zufolge fehlen dem großen Herausgeber von Krypto-Debitkarten 2,1 Milliarden US-Dollar in bar

Wirecard, das die Debitkarten von Crypto.com ausstellt, hat ein schwarzes Loch in Höhe von 2,1 Milliarden US-Dollar in seinen Finanzen. Der Aktienkurs des großen Fintech-Unternehmens fiel nach Bekanntwerden der Emission um fast 50%. Nach Angaben der Financial Times scheinen sich die Mitarbeiter von Wirecard in Dubai und Dublin fast ein Jahrzehnt lang verschworen zu haben, um Umsatz und Gewinn fälschlicherweise zu steigern. Neben Crypto.com stellt Wirecard auch Debitkarten für Wirex, TenX und Cryptopay aus. Während es unwahrscheinlich ist, dass Benutzergelder direkt bedroht sind, könnte das Loch in den Reserven zu Betriebsstörungen führen. Es gibt nur wenige Anbieter, die bereit sind, mit Kryptowährungsunternehmen zusammenzuarbeiten, und die Krypto-Debitkartenbranche ist nach wie vor weitgehend anfällig für Probleme mit Hauptemittenten. Im Januar 2018 ließ der plötzliche Zusammenbruch von WaveCrest praktisch alle Krypto-Debitkartenunternehmen ohne Produkt zurück.

Reddit bittet die Ethereum-Community um Hilfe bei der Skalierung von Token für 430 Millionen Benutzer

Reddit treibt sein Ethereum-basiertes Belohnungssystem „Community Points“ weiter voran und kündigt an, dass es Entwickler sucht, die es dabei unterstützen, die Token für die Verwendung durch alle 430 Millionen monatlichen Benutzer zu skalieren. Das soziale Netzwerk möchte von Projekten hören, die ETH-Skalierungslösungen entwickeln. Die Kriterien warnen: “Alle Demos müssen die Nutzung von Community Points für 100.000 Benutzer simulieren.” Eine weitere wichtige Anforderung besteht darin, sicherzustellen, dass Token relativ kostengünstig übertragen werden können. Interessierte Projekte haben bis zum 31. Juli Zeit, sich mit ihnen in Verbindung zu setzen – und erfolgreiche Bewerber werden gewarnt, dass keine Geldprämie angeboten wird. Die kryptobasierten Belohnungen von Reddit wurden letzten Monat in zwei Subreddit-Communities veröffentlicht. Während sich 17.413 r / Fortnite Redditors angemeldet haben, haben nur 3.646 r / CryptoCurrency-Mitglieder eine Brieftasche erstellt. Sie würden denken, es wäre umgekehrt!

In den VAE ansässig, der einen von ehemaligen Mitarbeitern gesparten Kryptokredit in Höhe von 100.000 USD aufgenommen hat

Und eine schöne Geschichte, mit der wir unsere News-Zusammenfassung beenden können. Letzte Woche haben wir Ihnen von einem Flugbegleiter erzählt, der bis zu drei Jahre im Gefängnis saß, nachdem er nicht in der Lage war, mit den Rückzahlungen für ein Darlehen in Höhe von 100.000 USD Schritt zu halten, das er aufgenommen hatte, um in Kryptowährung zu investieren. Nun sieht es so aus, als könnte er die Gefängnisstrafe vermeiden, nachdem er 25% der gesamten Schulden in Form von Spenden von ehemaligen Mitarbeitern erhalten hat. Die Mittel reichen aus, um etwa 12 Monate Rückzahlungen abzudecken, und bieten die dringend benötigte Atempause, während er und seine Frau nach einem neuen Job suchen. Er scherzte: “Ich kann es kaum erwarten, einen neuen Kredit aufzunehmen und Bitcoin zu kaufen.”

Gewinner und Verlierer

Am Ende der Woche liegt Bitcoin bei 9.357,87 USD, Ether bei 230,54 USD und XRP bei 0,19 USD. Die Gesamtmarktkapitalisierung liegt bei 266.092.696.674 USD

Unter den 100 größten Kryptowährungen sind Aave, Nexo und SwissBorg die drei besten Altcoin-Gewinner der Woche. Die drei besten Altcoin-Verlierer der Woche sind DigiByte, Zilliqa und Numeraire.

Gewinner und Verlierer

Weitere Informationen zu Kryptopreisen finden Sie in der Marktanalyse von Cointelegraph.

Die denkwürdigsten Zitate

Pavel Durov

“Zahlungen müssen zwischen Fiat und Kryptowährung interoperabel sein und weltweit einfach zu senden und zu empfangen sein.”

Mike Kayamori, CEO von Liquid Group Inc.

„Obwohl XRP an nur 2,1% seiner Handelstage nur über 1,00 USD geschlossen hat, beträgt die geschätzte Gesamtkostenbasis von XRP 1,38 USD. Dies deutet darauf hin, dass die meisten XRP-Investoren tief in den roten Zahlen liegen. “

Ryan Watkins, Messari-Kryptoanalytiker

“Unser Ziel ist es, eine Lösung zu finden, die heute Hunderttausende von Community Points-Benutzern im Mainnet unterstützt und schließlich auf alle Reddit-Benutzer (430 Millionen monatliche Benutzer) skaliert werden kann.”

Reddit

„Es gibt keinen Umstand, in dem die Polizei Personen kontaktiert, die Bitcoin anfordern. Diese Betrüger kontaktieren normalerweise Hunderte von Menschen in der Hoffnung, dass ihnen jemand Geld schickt. “

Chantelle Kelly, RCMP-Offizierin

Vorhersage der Woche

Paul Tudor Jones wird größter Bitcoin-Inhaber seit zwei Jahren – Max Keiser

Es ist Zeit, Max Keiser, einen langjährigen Freund von Prediction of the Week, wieder willkommen zu heißen. Er hat Cointelegraph mitgeteilt, dass er glaubt, dass der legendäre Investor Paul Tudor Jones innerhalb von zwei Jahren der größte HODLer von Bitcoin sein wird. An anderer Stelle im Interview sagte er: „Mein Ziel für BTC seit 2011 waren 100.000 US-Dollar, und ich habe es kürzlich auf 400.000 US-Dollar erhöht. Das Timing hängt davon ab, wann genau der USD zusammenbricht. “ Keiser behauptete auch, dass dies “jeden Tag passieren könnte” – und warnte, dass diejenigen, die noch nicht für dieses Ereignis positioniert sind, am Ende “Schmutz essen” werden.

FUD der Woche

Donald Trump sagte dem Finanzminister, er solle “Bitcoin nachgehen”.

Ein verdammt neues Buch hat behauptet, Donald Trump wolle seine offensichtliche Abneigung gegen Bitcoin von Twitter auf die regulatorische Ebene bringen. John Boltons Buch “The Room Where It Happened” behauptet, der US-Präsident habe Finanzminister Steven Mnuchin im Mai 2018 aufgefordert, “Bitcoin zu suchen”. Es ist nicht das erste Mal, dass Trump eine Abneigung gegen die Kryptowährung zum Ausdruck bringt. Er ging im Juli 2019 auf eine Twitter-Tirade und beschrieb BTC als “kein Geld” und “basierend auf Luft”. Ein Richter hat das Angebot der Trump-Administration abgelehnt, die Veröffentlichung von Boltons Buch einzustellen.

Die Kostenbasis der XRP-Armee pro Münze beträgt 1,38 USD – das Siebenfache des aktuellen Preises

Neue Daten deuten darauf hin, dass die meisten XRP-Investoren „tief in den roten Zahlen“ liegen. Laut dem Messari-Kryptoanalytiker Ryan Watkins beträgt die Kostenbasis für XRP 1,38 USD. Da der aktuelle Wert 0,19 US-Dollar beträgt, bedeutet dies, dass Token-Inhaber im Durchschnitt siebenmal mehr bezahlt haben. XRP hatte einen turbulenten Start ins Jahr 2020. Im Mai verlor es seine Position als drittgrößte Kryptowährung der Welt, als es von der Tether-Stallmünze überholt wurde. Und um die Sache noch schlimmer zu machen, zeigen Messari-Daten auch, dass XRP zwischen Januar und März das Krypto-Asset mit der schlechtesten Performance unter den 25 größten Münzen war.

Bitcoin-Betrüger werden untersucht, weil sie sich als Polizei ausgeben

Betrüger in Kanada haben sich als lokale Behörden ausgegeben, um ihre Opfer gegen Geld zu erpressen. Ein Opfer erhielt einen Anruf von einer Person, die behauptete, von der Canada Revenue Agency zu stammen – und in einem anderen Fall gab der Betrüger vor, ein Beamter der Royal Canadian Mounted Police zu sein. Beide Opfer wurden gebeten, Bargeld von einer Bank abzuheben und in einen Bitcoin-Automaten einzuzahlen, und ihnen wurde mit Verhaftung gedroht, wenn sie sich nicht daran hielten. Einer von ihnen verlor 8.836 Dollar aufgrund des Betrugs. „Es gibt keinen Umstand, in dem die Polizei Personen kontaktiert, die Bitcoin anfordern. Diese Betrüger kontaktieren normalerweise Hunderte von Menschen in der Hoffnung, dass ihnen jemand Geld schickt “, sagte der RCMP in einer Erklärung.

Beste Cointelegraph Eigenschaften

Ein Multimillionen-Rätsel: Wahrscheinlich tritt das „Opfer“ der ETH-Gebühr ins Rampenlicht

Lesen Sie Stephen O’Neals tieferen Einblick in die Geschichte einer potenziellen Betrugsoperation, bei der zweimal hintereinander Millionen an ETH-Transaktionsgebühren gezahlt werden.

Bitcoin-Preis am entscheidenden Punkt, Krypto-Händler über BTC kurzfristige Zukunft geteilt

Der Preis für Bitcoin befindet sich nach einem Zeitraum von 45 Tagen an einem entscheidenden Punkt, da Kryptohändler sowohl starke bärische als auch bullische Szenarien sehen. Joseph Young hat mehr.

Marna Ricker

Noch ein Monat bis zur Krypto-Steuersaison – fünf kritische Fehler, die vermieden werden müssen

Möchten Sie den IRS korrekt über Ihre Krypto informieren? Unser Lokay Cohen bietet alles, was Sie wissen müssen, wenn die Steuersaison 2020 bevorsteht.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map