Nach einer katastrophalen Woche rücken die Kryptomärkte ins Grüne

9. August: Die Sommer-Krypto-Achterbahn geht weiter, da der Markt nach großen Verlusten gestern wieder kräftig ins Grüne zurückkehrt.

Am 8. August war die Gesamtmarktkapitalisierung auf 219 Milliarden US-Dollar geschrumpft niedrigstes Level seit Mitte November 2017. In der heutigen Aufwärtsbewegung haben praktisch alle wichtigen Kryptowährungen Gewinne erzielt, wie Daten von Coin360 zeigt an.

Marktvisualisierung von Coin360

Marktvisualisierung von Coin360

Bitcoin (BTC) handelt zum Zeitpunkt der Drucklegung mit soliden 6.500 USD, was einem Anstieg von rund 3,2 Prozent am Tag entspricht. Die führende Kryptowährung stieg heute innerhalb von zwei Stunden um rund 300 US-Dollar von 6.229 US-Dollar auf 6.528 US-Dollar. Nachdem die Münze seitdem leicht nach unten korrigiert wurde, notiert sie zum Zeitpunkt der Drucklegung um 330 USD höher als ihr 24-Stunden-Tief bei 6.144 USD. Die wöchentlichen Verluste von Bitcoin liegen jedoch weiterhin bei starken 14 Prozent, wobei der Verlust im Monatsverlauf bescheidener bei 3,5 Prozent liegt.

Das 24-Stunden-Preisdiagramm von Bitcoin

Das 24-Stunden-Preisdiagramm von Bitcoin. Quelle: Cointelegraph Bitcoin-Preisindex

Während der heutige lebhafte Aufwärtstrend einige nervöse Krypto-Nerven beruhigen könnte, hat Dogecoin-Erfinder Jackson Palmer die jüngsten fallenden Märkte im Auge behalten, die viele der Ankündigung der US-Aufsichtsbehörden vom 7. August zuschrieben, dass sie ihre Entscheidung über die Genehmigung eines hochkarätigen Unternehmens verzögern würden oder nicht BTC Exchange Traded Fund (ETF).

In einem Faden Palmer wies heute Morgen auf Daten hin, die sinkende tägliche Transaktionsraten für zeigten Bitcoin, Äther (ETH) und Welligkeit (XRP) sowie a Abwärtstrend in der Nutzung von dezentralen Anwendungen (dApp) als bemerkenswertere Indikatoren für die „Fragilität“ des Raums.

Optimistischer sagte Charlie Lee, der Erfinder von Litecoin (LTC), in einem Tweet Heute betrachtet er den Bärenmarkt als “die beste Zeit für Menschen, an einer Adoption zu arbeiten”.

Ethereum (ETH) handelt derzeit mit rund 363 US-Dollar, ein Plus von rund einem Prozent am Tag der Drucklegung. Der Intraday-Anstieg des Altcoin korrelierte eng mit dem von Bitcoin, da er innerhalb von zwei Stunden von 352 USD auf 367 USD stieg. Die Verluste von Ethereum auf dem Wochen-Chart bleiben bei rund 11 Prozent, die monatlichen Verluste bei 24 Prozent.

24-Stunden-Preisdiagramm von Ethereum

24-Stunden-Preisdiagramm von Ethereum. Quelle: Cointelegraph Ethereum Price Index

Auf CoinMarketCapAuflistung, alle der zwanzig besten Münzen nach Marktkapitalisierung, außer einer, sind im grünen Bereich und sehen solide Zuwächse in einem Bereich von 1 bis 9 Prozent.


Cardano (ADA) ist der stärkste Performer unter den Top Ten und verzeichnete ein Wachstum von rund 8 Prozent, um zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 0,12 USD zu handeln.

Stellar (XLM) und EOS (EOS) und JOTA (MIOTA) verzeichnen ebenfalls solide Zuwächse, die alle an diesem Tag um 4 bis 7 Prozent zulegten.

Unter den Top 20 Münzen nach Marktkapitalisierung, Ethereum Classic (ETC) ist der einzige Alt in den roten Zahlen, der erste Tag, an dem nach einem starken Bullenlauf die ganze Woche über Verluste zu verzeichnen waren, der dem breiteren Bärenmarkt trotzte. Nach dem Reiten eine Welle von positivem Impuls ausgelöst durch Nachrichten Von seiner Notierung am 7. August beim beliebten US-amerikanischen Crypto Exchange- und Wallet-Dienstleister Coinbase ist der Alt heute leicht um rund 2 Prozent gefallen und notierte zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 15,04 US-Dollar.

7-Tage-Preisdiagramm von Ethereum Classic

7-Tage-Preisdiagramm von Ethereum Classic. Quelle: CoinMarketCap

Tezos (XTZ) –– Rang 18 –– ist an diesem Tag um 6,22 Prozent gestiegen, um zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 1,65 USD zu handeln. Dieses starke Wachstum ist trotz des jüngsten Rückschlags des Projekts in einer laufenden Sammelklage gegen das umstrittene Initial Coin Offering (ICO) in Höhe von 232 Millionen US-Dollar vor einem amerikanischen Gericht in dieser Woche zu verzeichnen.

24-Stunden-Preisliste von Tezos

24-Stunden-Preisdiagramm von Tezos. Quelle: CoinMarketCap

Die Gesamtmarktkapitalisierung aller Kryptowährungen liegt bei 228,6 Milliarden US-Dollar Zum Zeitpunkt der Drucklegung um mehr als 9 Milliarden US-Dollar gegenüber dem zuvor erwähnten Tief von 219 Milliarden US-Dollar.

7-Tage-Chart der gesamten Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen

7-Tage-Chart der Gesamtmarktkapitalisierung aller Kryptowährungen aus CoinMarketCap

Ein Team von Finanzexperten der Yale University hat diese Woche ein System von Faktoren vorgeschlagen, um die Preisentwicklung in den wichtigsten Kryptowährungen vorherzusagen.

Sie stellten fest, dass Kryptowährungen weder den meisten gängigen Aktienmärkten noch den Renditen von Währungen und Rohstoffen sowie makroökonomischen Faktoren ausgesetzt sind. Stattdessen identifizierten sie kryptospezifische Muster, einschließlich eines „starken Zeitreihen-Momentum-Effekts“ bei wichtigen Assets wie Bitcoin, Ethereum und Ripple sowie einer Korrelation zwischen Preis und Aufmerksamkeit der Anleger, die sie über soziale Medien und Suchmaschinen ableiteten Trendanalysen.

Dan Morehead, CEO von Pantera Capital, kommentierte diese „Aufmerksamkeit der Anleger“ heute sagte Die Kryptomärkte haben kürzlich eine gewisse Überreaktion von Anlegern als Reaktion auf kurzfristige Nachrichten wie die Verzögerung des Bitcoin-ETF der SEC erlebt.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map