BNB erhält diese Woche 23% plus andere Top-5-Kryptos: LINK, HT, XRP, TRX

Die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities and Exchange Commission) war in der vergangenen Woche mitten im Geschehen. Zunächst lehnte die SEC den Bitcoin-ETF-Antrag von Bitwise Asset Management und NYSE Arca ab. Als nächstes erhielt das Leitungsgremium eine einstweilige Verfügung gegen Telegram und seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Telegram Open Network (TON) wegen der Durchführung eines Wertpapierverkaufs, der mit der Verteilung von Gram-Token (GRM) innerhalb der USA gipfeln würde. Die SEC behauptet, dass der ICO war illegal, da Telegram das Angebot nicht registriert hat.

Während beide Nachrichtenereignisse überwiegend negativ sind, haben sich die Kryptomärkte behauptet und sind nicht zusammengebrochen. Dies zeigt, dass die Märkte gereift sind und die Marktteilnehmer ihre Bestände nicht in Panik versetzen, was ein positives Zeichen ist.

Der Vorsitzende der US-amerikanischen Commodity Futures Trading Commission (CFTC) seufzte Krypto-Investoren jedoch erleichtert auf, nachdem ihr Vorsitzender Heath Tarbert sagte, seine Ansicht sei, dass „Ether eine Ware ist“. Er schlug auch vor, dass alle gegabelten Einheiten genauso behandelt werden sollten wie der ursprüngliche Vermögenswert.

Brian Kelly, Gründer und CEO von BKCM, ist der Ansicht, dass der Schritt der CFTC regulatorische Klarheit geschaffen hat, die wahrscheinlich institutionelle Anleger anziehen wird, die am Rande saßen. Kelly schlug vor, dass diese Investoren nun zuversichtlicher sind, Ether in ihren „Rohstoffeimer“ aufzunehmen.

Da Bitcoin über seinen jüngsten Tiefstständen liegt, zeigen auch einige Altcoins allmählich Stärke. Mal sehen, ob wir in den Top-5-Performern der letzten sieben Tage bullische Setups finden.

LINK / USD

Chainlink (Link) gehört seit drei aufeinander folgenden Wochen zu den Top-Performern. Dies zeigt, dass es durch Dynamik unterstützt wird. Kann es jedoch nach dem herausragenden Anstieg seinen Aufwärtstrend fortsetzen oder wird es einer Gewinnbuchung erliegen??

LINK / USD

Das LINK / USD-Paar schloss kürzlich über 2,0531 USD und dies löste unseren Kauf aus, der in einer früheren Analyse vorgeschlagen wurde. Unser erstes Ziel von 2,8498 USD wurde letzte Woche erreicht, was zeigt, dass die Bullen keinen großen Rückgang erwarten und daher auf höheren Niveaus kaufen.

Obwohl die Bullen den Preis während der Woche über 2,8498 USD drückten, konnten sie den Ausbruch nicht aufrechterhalten. Dies zeigt die Gewinnbuchung durch die kurzfristigen Händler auf Widerstandsniveau. Mit dem Anstieg in den letzten zwei Wochen ist jedoch die 20-wöchige EMA aufgetaucht, was zeigt, dass der Vorteil bei den Bullen liegt.

Wenn die Bullen den Preis über 3 USD treiben können, erwarten wir, dass der Aufwärtstrend 4 USD und darüber 4,5826 USD erreicht. Wenn die Bullen hingegen nicht über 3 USD skalieren, bleibt das Paar möglicherweise noch einige Wochen an die Reichweite gebunden. Unsere Ansicht wird bei einer Pause unter 1,4612 USD ungültig.

BNB / USD

Binance Coin (BNB) hat nach langer Abwesenheit ein Comeback in dieser Liste gemacht. Schauen wir uns die Ereignisse der letzten sieben Tage an, die das Interesse des Händlers daran geweckt haben. Vor kurzem hat die Börse die achte Phase ihres Kreditprodukts gestartet, mit der Eigentümer für einige Kryptowährungen eine jährliche prozentuale Rendite von bis zu 10% erzielen können.

Binance erweiterte seine Dienste und startete den Peer-to-Peer-Handel für seine Android-App-Benutzer in China. Der Dienst wird für Bitcoin, Ether und Tether verfügbar sein (USDT) gegen den chinesischen Yuan. Changpeng Zhao, CEO von Binance, sagte, dass dieser Service bald auf andere Regionen ausgeweitet wird. Zhao auch Bestätigt dass Benutzer WeChat oder Alipay für P2P-Transaktionen zur Zahlung verwenden können, aber beide Unternehmen bestritten schnell, dass dies der Fall ist. Hat die BNB ihren Tiefpunkt erreicht oder ist sie bereit für einen Aufwärtstrend? Lassen Sie uns das Diagramm studieren.

BNB / USD

Die Bären konnten den starken Zusammenbruch unter 18,30 USD in den letzten zwei Wochen nicht nutzen. Dies führte zu einem Pullback, der das BNB / USD-Paar zur Widerstandslinie des Kanals führen kann. Da sich die abfallende 20-Wochen-EMA ebenfalls auf diesem Niveau befindet, erwarten wir, dass die Bären diesen Widerstand verteidigen.

Wenn der Preis von der Widerstandslinie des Kanals abweicht, kann er erneut in Richtung 14,2555 USD fallen. Eine Aufschlüsselung dieser Unterstützung wird den Abwärtstrend wieder aufnehmen. Wenn sich der Preis jedoch von diesem Niveau erholt, deutet dies auf eine Bodenbildung hin.

Ein Ausbruch und Schließen über dem Kanal zeigt ein Ende des Abwärtstrends an. Händler können eine Long-Position bei einem Schlusskurs (UTC-Zeit) über dem Kanal eingehen und einen Stop-Loss von 14 USD beibehalten. Das erste Ziel wird ein Schritt auf 33 USD sein und darüber ist ein erneuter Test der Lebenshochs möglich.

HT / USD

Huobi Token (HT) legte in den letzten sieben Tagen um knapp über 10% zu und erwies sich als drittbester Performer. Die Anleger fragen sich nun, ob das Unternehmen seinen Tiefpunkt erreicht hat und nun bereit für die nächste Etappe seines Aufwärtstrends ist?

HT / USD

Der Rückzug des HT / USD-Paares fand Unterstützung knapp unter dem 50% -Retracement-Niveau der Rallye von den Tiefstständen von 0,88 USD auf die Höchststände von 5,3506 USD. Dies ist ein positives Zeichen und zeigt, dass Bullen einspringen, um bei Dips zu kaufen.

Auf der Oberseite könnten die Bullen bei 3,67 USD und 4,37 USD auf Widerstand stoßen. Wenn beide Level überschritten werden, steht eine Rallye auf 5,3506 USD auf dem Plan. Händler können vor dem Kauf warten, bis der Preis über der 20-wöchigen EMA steigt und schließt (UTC-Zeit). Ein Stop-Loss kann bei 2,90 USD gehalten werden.

Unsere optimistische Einschätzung wird ungültig, wenn das Paar von einem der Overhead-Widerstandsniveaus abfällt und unter 2,90 USD fällt. In diesem Fall ist ein Rückgang auf 2,5878 USD möglich.

XRP / USD

Ripple hat drei seiner Dienste, xRapid, xVia und xCurrent, in sein RippleNet-Angebot integriert. Mit diesem Schritt “werden Kunden anstelle von xCurrent oder xVia eine Verbindung zu RippleNet herstellen – lokal oder über die Cloud – und anstatt xRapid zu kaufen, werden Kunden On-Demand-Liquidität verwenden”, sagte ein Ripple-Sprecher.

Es wird auch gemunkelt, dass die Bank of America (BoA) einen „Treasury Product Manager“ für Ripple eingestellt hat. Dies zeigt, dass sich die Bank in irgendeiner Form auf Kryptowährungen erwärmt. In ähnlicher Weise hat sich das in Großbritannien ansässige Finanzsoftwareunternehmen Finastra RippleNet angeschlossen, um seinen Kunden günstigere und schnellere grenzüberschreitende Zahlungen zu ermöglichen.

In den letzten Tagen wurde Ripple Labs von einigen Community-Mitgliedern kritisiert. Brad Garlinghouse, CEO von Ripple, verteidigte das Unternehmen jedoch und sagte, seine Transparenz habe es anfällig für Angriffe gemacht. Während die Fundamentaldaten ermutigend sind, hat sich das technische Bild auch positiv entwickelt? Lassen Sie uns das XRP-Diagramm studieren.

XRP / USD

Die Erleichterungsrallye in den letzten zwei Wochen erreichte den ersten Overhead-Widerstand bei der 20-wöchigen EMA. Ein Ausbruch dieses Niveaus trifft erneut auf eine Straßensperre nahe dem 50-Wochen-Durchschnitt (SMA) und darüber an der Abwärtstrendlinie des absteigenden Dreiecks. Wenn die Bullen den Preis über das Dreieck drücken, wird das bärische Muster ungültig, was ein bullisches Zeichen ist.

Aggressive Trader können zu einem Handelsschluss (UTC-Zeit) oberhalb der 20-wöchigen EMA kaufen und einen Stop-Loss von 0,215 USD beibehalten. Risikoaverse Händler sollten jedoch warten, bis der Preis ausbricht, und über dem Dreieck schließen, um zu kaufen.

Beide gleitenden Durchschnitte werden abgeflacht und der RSI steigt allmählich zum Mittelpunkt an. Dies deutet darauf hin, dass der Verkaufsdruck nachgelassen hat. Unsere Ansicht wird ungültig, wenn das Paar von einem der Overhead-Widerstandsstufen abfällt und unter 0,22 USD fällt.

TRX / USD

Diese Woche hat sich Tron (TRX) mit der Stellar Development Foundation zusammengetan, um eine neue Bildungsallianz zu bilden, die Universitätsstudenten Arbeitswissen über Blockchain-Technologie vermittelt. Mal sehen, ob wir ein Kauf-Setup für das TRX / USDT-Paar erkennen können.

TRX / USD

Das TRX / USDT-Paar ist mit einem Widerstand nahe 0,018660 USD konfrontiert. Dieses Niveau hat in den letzten Wochen als steife Barriere gewirkt. Wenn die Bullen es nicht erneut schaffen, könnte das Paar erneut in Richtung der kritischen Unterstützung von 0,011240 USD fallen. Ein Zusammenbruch dieser Unterstützung wird ein negatives Vorzeichen sein und könnte auf einen neuen Abwärtstrend hindeuten.

Wenn die Bullen den Preis jedoch mit Stärke über 0,018660 USD drücken können, kommt die große Bandbreite von 0,011240 USD bis 0,0409111 USD ins Spiel. Es ist möglich, dass die gleitenden Durchschnitte als Widerstand wirken, aber wir erwarten, dass sie überschritten werden. Daher können Händler bei einem Schlusskurs (UTC-Zeit) über 0,01860 USD mit einem Stop-Loss von 0,0110 USD kaufen. Das erste Ziel ist 0,030 USD und darüber 0,0409111 USD.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Untersuchungen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Die Marktdaten werden von der HitBTC Austausch-.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map