Preisanalyse 10/5: BTC, ETH, XRP, BNB, BCH, DOT, LINK, CRO, LTC, ADA

Ein kürzlich veröffentlichter Bericht von ARK Investment Management LLC zeigt ein stark optimistisches Argument für den zukünftigen Wert von Bitcoin (BTC). Die Gruppe geht davon aus, dass die Netzwerkkapitalisierung von Bitcoin steigen wird 1 bis 5 Billionen US-Dollar in den nächsten fünf bis zehn Jahren. Der Vermögensverwalter argumentiert, dass Bitcoin eines der attraktivsten Risiko-Ertrags-Verhältnisse bietet und in gut diversifizierte Portfolios aufgenommen werden sollte.

Adam Back, CEO von Blockstream, ist jedoch der Ansicht, dass die Schätzung „konservativ“ ist, und Back schlug vor, dass Bitcoin innerhalb von 2 Jahren oder wahrscheinlich früher auf eine „Marktkapitalisierung von 1 Billion USD“ steigen könnte, was bedeutet, dass jedes Bitcoin einen Wert von 50.000 USD haben wird.

Tägliche Marktleistung bei Kryptowährungen. Quelle: Coin360

Tägliche Marktleistung bei Kryptowährungen. Quelle: Coin360

Abgesehen vom langfristigen Kauf und Halten von Bitcoin bieten einige aggressive Trader durch Bitcoin-Optionen eine Hebelwirkung, da sie die Möglichkeit haben, größere Gewinne mit einem festen Risiko zu erzielen, wenn sich dies als richtig herausstellt.

Wenn mehr institutionelle Anleger in den Kryptoraum eintreten, wird die Liquidität auf dem Optionsmarkt wahrscheinlich weiter zunehmen. Das Open Interest für Bitcoin-Optionen hat in den letzten Monaten zugenommen und erreichte am 24. September ein Allzeithoch von 2,14 Milliarden US-Dollar, was eine zunehmende Beteiligung von Händlern zeigt.

Während Analysten ein rosiges langfristiges Bild für Bitcoin gezeichnet haben, was macht das kurzfristige Projekt? Können die Kryptomärkte ihren Aufschwung wieder aufnehmen oder werden höhere Niveaus den Verkauf durch die Bären anziehen??

Lassen Sie uns die Diagramme der 10 wichtigsten Kryptowährungen analysieren, um dies herauszufinden.

BTC / USD

Bitcoin handelt derzeit in einem symmetrischen Dreieck, was darauf hindeutet, dass sowohl die Bullen als auch die Bären sich über die nächste Richtungsbewegung nicht im Klaren sind. Die große Frage ist, wann der Ausbruch stattfinden wird und in welche Richtung er gehen wird.

BTC / USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

BTC / USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

Das BTC / USD-Paar hat ungefähr drei Viertel der Entfernung von der Basis des Dreiecks bis zur Spitze erreicht. Idealerweise sollte es in den nächsten Tagen zu einem Ausbruch kommen, und sowohl die Bullen als auch die Bären werden versuchen, das Verfahren zu dominieren.

Der flache exponentielle gleitende 20-Tage-Durchschnitt (10.693 USD) und der relative Stärkeindex nahe dem Mittelpunkt lassen darauf schließen, dass es sich um ein beliebiges Spiel handeln könnte.

In einem Dreieck bewegt sich der Preis zwischen der Unterstützungslinie und der Widerstandslinie. Nach dem Abprall von der Unterstützungslinie am 2. Oktober könnten die Bullen versuchen, den Preis über das Dreieck zu drücken. Wenn sie erfolgreich sind, könnte das Paar einen Aufwärtstrend mit einem Ziel von 12.460 USD beginnen.

Wenn der Ausbruch jedoch fehlschlägt und die Bären den Preis unter die Unterstützungslinie senken, wäre ein Rückgang auf 9.835 USD geplant. Die nächsten Tage sind entscheidend, da das Paar einen neuen Trendzug beginnen könnte.

ETH / USD

Ether (ETH) hatte sich am 1. Oktober von der Abwärtstrendlinie abgewandt, aber die Bären konnten die Schwäche nicht nutzen und den Preis auf 308,392 USD senken. Die langen Schwänze an den Kerzenleuchtern seit Monatsbeginn zeigen eine Anhäufung durch die Bullen auf niedrigeren Ebenen.

ETH / USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

ETH / USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

Die Bullen werden nun versuchen, den Preis über die Abwärtstrendlinie zu drücken, und wenn sie sich durchsetzen, ist eine Bewegung auf den einfachen gleitenden 50-Tage-Durchschnitt (376 USD) oder sogar 395 USD möglich. Eine Pause über 395 USD könnte die Wiederaufnahme des Aufwärtstrends signalisieren.

Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass die Bullen eine leichte Fahrt haben, da die Bären bei Überkopfwiderstand und der 50-Tage-SMA einen steifen Widerstand leisten werden.

Wenn das ETH / USD-Paar von der Abwärtstrendlinie abweicht, werden die Bären erneut versuchen, den Preis auf 308,392 USD zu senken. Eine Unterbrechung unterhalb dieser Unterstützung kann zu einer tieferen Korrektur auf 240 USD führen.

XRP / USD

Das Versagen der Bären, den XRP am 2. und 3. Oktober unter die Unterstützung von 0,2295 USD zu senken, zog aggressive Käufe von den kurzfristigen Händlern an, die den Preis über die 20-Tage-EMA (0,242 USD) und die Abwärtstrendlinie drückten.

XRP / USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

XRP / USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

Die flache 20-Tage-EMA und der RSI im positiven Bereich zeigen, dass der Verkaufsdruck abgenommen hat. Wenn die Bullen diesen Vorteil nutzen und den Preis über 0,26 USD drücken können, könnte sich das XRP / USD-Paar auf 0,303746 USD erholen.

Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass die Bären leicht aufgeben. Sie versuchen derzeit, den Aufwärtstrend bei der 50-Tage-SMA (0,256 USD) aufzuhalten. Wenn sie den Preis wieder unter die Abwärtstrendlinie senken können, deutet dies darauf hin, dass der aktuelle Ausbruch eine Bärenfalle war.

BNB / USD

Binance Coin (BNB) erholte sich am 2. Oktober deutlich von knapp unter dem 20-Tage-EMA (26,94 USD) und überschritt am 4. Oktober die Abwärtstrendlinie. Die Bullen scheinen jedoch beim Overhead-Widerstand von 29,5646 USD gegen eine Wand gestoßen zu sein.

BNB / USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

BNB / USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

Die Bären versuchen derzeit, den Preis wieder unter die Abwärtstrendlinie zu ziehen, und wenn sie Erfolg haben, könnte das BNB / USD-Paar auf die 20-Tage-EMA fallen.

Eine starke Erholung von dieser Unterstützung wird bestätigen, dass die Bullen bei Einbrüchen kaufen, während eine Unterbrechung darunter eine kurzfristige Schwäche signalisieren wird.

Die steigenden gleitenden Durchschnitte und der RSI in der positiven Zone deuten jedoch darauf hin, dass die Bullen die Oberhand haben.

Wenn sich das Paar von der Abwärtstrendlinie erholt, deutet dies auf Stärke hin und erhöht die Möglichkeit eines Bruchs über dem Overhead-Widerstand bei 29,5646 USD.

BCH / USD

Die Bullen kauften die Tiefststände am 2. Oktober, konnten den Kauf jedoch nicht auf einem höheren Niveau halten. Dies deutet darauf hin, dass die Bullen zögern, Bitcoin Cash (BCH) in der Nähe des starken Widerstands der 20-Tage-EMA (225 USD) und der Abwärtstrendlinie zu kaufen.

BCH / USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

BCH / USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

Wenn die Bullen den Preis in den nächsten Tagen nicht über die Abwärtstrendlinie drücken, werden die Bären erneut versuchen, das BCH / USD-Paar auf 210 USD zu senken.

Die abfallenden gleitenden Durchschnitte und der RSI im negativen Bereich deuten auf einen leichten Vorteil für die Bären hin.

Wenn die Bullen jedoch den Verkauf überwinden und das Paar über die Abwärtstrendlinie treiben, ist eine Rallye zum 50-Tage-SMA (244 USD) möglich. Dieses Level könnte als steifer Widerstand wirken, aber sobald es überschritten ist, kann das Paar auf 280 $ steigen.

DOT / USD

Die Erholung von der Unterstützung von 3,90 USD in Polkadot (DOT) ist nicht stark genug, was zeigt, dass die Bullen es nicht eilig haben, auf dem aktuellen Niveau zu kaufen, da sie möglicherweise nicht sicher sind, dass die Korrektur beendet ist.

DOT / USD-Tages-Chart. Quelle: TradingView

DOT / USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

Wenn der Preis von der 20-Tage-EMA (4,41 USD) abweicht, werden die Bären einen weiteren Versuch unternehmen, das DOT / USD-Paar unter 3,90 USD zu senken. Wenn sie erfolgreich sind, ist ein Rückgang auf 3,5321 USD und dann auf 2,782 USD möglich.

Wenn die Bullen jedoch den Preis über die 20-Tage-EMA drücken können, könnte sich das Paar auf 4,6112 USD und darüber auf 5,5899 USD bewegen.

Eine andere Möglichkeit ist, dass die Bullen bei Einbrüchen auf 3,90 USD kaufen und die Bären den Widerstand bei 4,6112 USD verteidigen. Derzeit sind alle Optionen offen, daher können Händler warten, bis ein Trendzug beginnt, bevor sie große Wetten platzieren.

LINK / USD

Chainlink (LINK) versucht eine Erleichterungsrallye von 8,7975 USD, aber die Erholung ist nicht stark genug, was bei den Käufern eine geringe Überzeugung zeigt, auf dem aktuellen Niveau zu akkumulieren.

LINK / USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

LINK / USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

Wenn sich die Dynamik nicht beschleunigt, könnte das LINK / USD-Paar erneut von der 20-Tage-EMA (10,13 USD) abfallen. Ein solcher Schritt wird darauf hindeuten, dass Bären weiterhin bei kleinen Rallyes verkaufen.

Die Verkäufer werden dann versuchen, den Preis unter 8,7975 USD zu senken, und in diesem Fall steht ein erneuter Test von 6,90 USD auf dem Plan.

Ein Ausbruch der 20-Tage-EMA ist das erste Anzeichen dafür, dass die Bären ihren Halt verlieren und ein Bruch über der Abwärtstrendlinie eine mögliche Trendänderung signalisieren könnte.

CRO / USD

Die Bullen verteidigen die Unterstützung von 0,144743 USD, aber die Erholung von den aktuellen Niveaus könnte bei der 20-Tage-EMA (0,153 USD) und dann an der Abwärtstrendlinie erneut auf starken Widerstand stoßen. Wenn die Crypto.com-Münze (CRO) von beiden Ebenen abweicht, versuchen die Bären erneut, den Preis unter 0,144743 USD zu senken.

CRO / USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

CRO / USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

Eine Aufschlüsselung und Schließung (UTC-Zeit) unter 0,144743 USD vervollständigt ein absteigendes Dreiecksmuster mit einem Ziel von 0,10607 USD. Die abfallenden gleitenden Durchschnitte und der RSI im negativen Bereich lassen darauf schließen, dass Bären die Oberhand haben.

Entgegen dieser Annahme könnte der Aufwärtstrend wieder aufgenommen werden, wenn die Bullen das CRO / USD-Paar über die Widerstandslinie des Dreiecks und den 50-Tage-SMA (0,160 USD) treiben können. Das erste Ziel ist 0,171541 USD und darüber 0,191101 USD.

LTC / USD

Litecoin (LTC) hat erneut die 20-Tage-EMA (46,66 USD) erreicht, wo es auf starken Widerstand der Bären stößt. Das Positive ist jedoch, dass die Altmünze im Gegensatz zu den vorherigen Gelegenheiten am 1. und 2. Oktober keinen Ausverkauf erlebt hat.

LTC / USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

LTC / USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

Wenn das LTC / USD-Paar nicht an Boden verliert, steigt die Möglichkeit einer Verlagerung in die Abwärtstrendlinie. Die Bären mögen versuchen, die Erleichterungsrallye an der Abwärtstrendlinie aufzuhalten, aber wenn die Bullen den Preis darüber drücken können, könnte sich das Paar auf 51 USD bewegen.

Die 20-Tage-EMA flacht ab und der RSI ist über 46 gestiegen, was darauf hindeutet, dass der Verkaufsdruck abgenommen hat.

Entgegen der bullischen Annahme werden die Bären versuchen, den Preis unter 41,6298 USD zu senken, wenn das Paar erneut von den aktuellen Niveaus oder der Abwärtstrendlinie abweicht. Wenn sie erfolgreich sind, könnte das Paar bei 39 US-Dollar auf die kritische Unterstützung fallen.

ADA / USD

Cardano (ADA) stößt derzeit auf Widerstand an der Abwärtstrendlinie, aber das Positive ist, dass die Bullen versuchen, den Preis über der 20-Tage-EMA (0,095 USD) aufrechtzuerhalten. Wenn sie erfolgreich sind, erhöht sich die Möglichkeit eines Ausbruchs der 50-Tage-SMA (0,103 USD).

ADA / USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

ADA / USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

Die 20-Tage-EMA ist abgeflacht und der RSI ist auf das Niveau von 50 gestiegen, was darauf hindeutet, dass die Bären ihren Halt verlieren.

Das ADA / USD-Paar hat auch ein umgekehrtes Kopf-Schulter-Muster gebildet, das sich bei einem Ausbruch vervollständigt und über dem Ausschnitt schließt. Dieses bullische Setup hat ein Ziel von 0,1331 USD.

Diese positive Ansicht wird ungültig, wenn das Paar von den aktuellen Werten abweicht und die Unterstützungszone von 0,0898 bis 0,0855 USD unterschreitet.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Untersuchungen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Marktdaten werden bereitgestellt von HitBTC Austausch-.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map