Preisanalyse 2/10: BTC, ETH, ADA, XRP, DOT, BNB, LTC, LINK, DOGE, BCH

Die Marktkapitalisierung von Bitcoin (BTC) lag am 9. Februar bei über 889 Milliarden US-Dollar und lag damit nach Angaben von AssetDash über dem Wert von Tesla und dem russischen Rubel.

Die aktuelle Rallye ist länger auf Bitcoin beschränkt, da in den letzten Tagen mehrere Altcoins stark angestiegen sind. Dies zeigt, dass das Kaufinteresse breit abgestützt ist und heute die gesamte Marktkapitalisierung für Krypto überschritten wird 1,4 Billionen Dollar.

Während der positive Nachrichtenfluss und der Preisanstieg in den meisten Kryptowährungen den Eindruck erwecken können, dass der Bullenlauf niemals aufhören wird, sollten Händler vorsichtig sein, da in jeder Bullenphase regelmäßige Korrekturen vorgenommen werden.

Tägliche Marktleistung bei Kryptowährungen. Quelle: Coin360

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass jede Bullenphase normalerweise eine andere Gruppe von Führungskräften hat. Die Altcoins, die im aktuellen Bullenlauf überdurchschnittlich gut abgeschnitten haben, führen möglicherweise nicht zum nächsten. Daher sollten Händler ihr Portfolio untersuchen und die Positionen schließen, die möglicherweise nicht grundsätzlich stark sind, aber nur aufgrund der positiven Stimmung hätten steigen können.

Es ist schwierig, das Top zu messen, da man nur im Nachhinein mit Überzeugung sagen kann, dass ein Top hergestellt wurde. Daher können Händler erwägen, angemessene Stop-Loss-Positionen für ihre Positionen beizubehalten, um ihre Papiergewinne zu schützen.

Lassen Sie uns die Diagramme der Top-10-Kryptowährungen untersuchen, um die Stärke des Trends und die kritischen Ebenen zu bestimmen, auf die Sie achten müssen.

BTC / USD

Nach der scharfen Rallye am 8. Februar bildete Bitcoin am 9. Februar ein Doji-Kerzenmuster, was darauf hindeutet, dass die Bullen und Bären über den nächsten Schritt unentschlossen waren. Die Unentschlossenheit hat sich heute nach unten aufgelöst, was auf eine Gewinnbuchung durch Händler hinweist.

BTC / USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Das BTC / USD-Paar könnte nun bei 41.959,63 USD auf das Breakout-Niveau fallen. Wenn sich der Preis von dieser Unterstützung erholt, deutet dies darauf hin, dass die Stimmung weiterhin optimistisch ist und die Händler nicht auf eine tiefere Kaufkorrektur warten.

Wenn die Bullen den Preis über 48.152,84 USD drücken können, kann der Aufwärtstrend wieder aufgenommen werden, wobei das nächste Ziel bei 60.974,43 USD liegt.

Entgegen dieser Annahme deutet dies darauf hin, dass Händler Gewinne aggressiv verbuchen, wenn das Paar unter 41.959,63 USD bricht und hält.

Ein Bruch unter den gleitenden Durchschnitten ist das erste Anzeichen dafür, dass das Angebot die Nachfrage übersteigt. Die Bären gewinnen die Oberhand, wenn das Paar unter 28.850 USD fällt.

ETH / USD

Ether (ETH) hat heute ein neues Allzeithoch erreicht, aber der lange Docht am Kerzenhalter deutet darauf hin, dass Händler Gewinne auf höherem Niveau verbuchen. Das Versagen der größten Altmünze, nach einem Bruch über 1.757,338 USD an Fahrt aufzunehmen, deutet darauf hin, dass die Nachfrage auf höheren Niveaus versiegt.

ETH / USDT Tages-Chart. Quelle: TradingView

Das ETH / USD-Paar könnte eine geringfügige Korrektur oder Konsolidierung erfahren, die den Preis auf den exponentiellen gleitenden 20-Tage-Durchschnitt (1.514 USD) senken könnte. Dies ist eine wichtige Unterstützung, auf die Sie achten sollten, da die Bullen den Preis in den letzten Wochen nicht darunter halten konnten.

Wenn sich der Preis von der 20-Tage-EMA erholt, deutet dies darauf hin, dass Händler die Einbrüche auf dieses Niveau weiterhin als Kaufgelegenheit betrachten. Die Bullen werden dann versuchen, den Aufwärtstrend wieder aufzunehmen und den Preis auf 2.000 USD zu drücken.

Diese positive Einschätzung wird ungültig, wenn die Bären länger als zwei Tage unter dem 20-Tage-EMA sinken und den Preis halten. Ein solcher Schritt wird signalisieren, dass Händler Gewinne aggressiv buchen und dies den Preis auf den einfachen gleitenden 50-Tage-Durchschnitt (1.194 USD) senken könnte..

ADA / USD

Cardano (ADA) erlebt eine vertikale Rallye, die den Preis heute auf 0,8871889 USD gedrückt hat. Dieser starke Aufwärtstrend der letzten Tage hat den relativen Stärkeindex (RSI) tief in überkauftes Gebiet gedrängt.

ADA / USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Vertikale Rallyes sind selten nachhaltig und wenn der Aufwärtstrend ins Stocken gerät, können mehrere Momentum-Händler zum Ausgang eilen, was zu einem starken Rückgang führt.

Die erste Abwärtsunterstützung ist das Fibonacci-Retracement-Niveau von 38,2% bei 0,6646150 USD und das Retracement-Niveau von 50% bei 0,5958618 USD.

Wenn sich der Preis von einer der beiden Unterstützungen erholt, deutet dies darauf hin, dass Bullen weiterhin nach Kaufmöglichkeiten bei Einbrüchen suchen. Sie werden dann versuchen, den Aufwärtstrend wieder aufzunehmen und den Preis auf das psychologische Niveau von 1 USD zu bringen.

Im Gegenteil, wenn die Bären den Preis unter 0,5958618 USD senken, könnte sich die Korrektur auf die 20-Tage-EMA (0,51 USD) vertiefen..

XRP / USD

XRP war während des aktuellen Krypto-Bullen-Laufs ein Nachzügler, aber die Bullen versuchen, Abhilfe zu schaffen. Die Käufer versuchen derzeit, den Preis über 0,50 USD zu drücken und aufrechtzuerhalten. Wenn sie das schaffen, ist ein neuer Aufwärtstrend wahrscheinlich.

XRP / USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Die steigende 20-Tage-EMA (0,39 USD) und der RSI knapp unter dem überkauften Niveau lassen darauf schließen, dass Bullen die Oberhand haben. Das erste Ziel auf der Oberseite ist 0,65 USD, und wenn dieses Niveau skaliert wird, kann der Aufwärtstrend 0,75 USD erreichen.

Entgegen dieser Annahme bedeutet dies, dass die Händler ihre Positionen bei Rallyes weiter verbessern, wenn die Bullen den Preis über 0,50 USD nicht halten. Ein solcher Schritt könnte die Preisspanne für einige Tage zwischen 0,3855 USD und 0,50 USD halten.

DOT / USD

Polkadot (DOT) bleibt in einem Aufwärtstrend, aber die Dynamik schwächt sich ab. Die Altmünze bildete am 9. Februar ein Doji-Kerzenmuster und hat heute wieder eines hergestellt, was auf Unentschlossenheit zwischen den Bullen und den Bären hindeutet.

DOT / USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Wenn sich die Unsicherheit nach unten auflöst und der Preis unter 22 USD bleibt, könnte das DOT / USD-Paar auf die Unterstützung von 19,40 USD fallen. Dies ist ein wichtiges Niveau, das Sie im Auge behalten sollten, da eine Unterbrechung den Preis auf 14.7259 USD senken könnte.

Auf der anderen Seite, wenn der Preis vom aktuellen Niveau oder 19,40 USD abweicht, deutet dies darauf hin, dass Händler die Dips weiterhin kaufen. Wenn die Bullen den Aufwärtstrend wieder aufnehmen können, könnte das Paar auf 30 USD steigen.

BNB / USD

Binance Coin (BNB) befindet sich in einem starken Aufwärtstrend. Die vertikale Rally der letzten Tage hat den RSI über 91 gedrückt, was darauf hindeutet, dass die Märkte kurzfristig überhitzt sind. Solche Rallyes, die der Schwerkraft trotzen, sind selten nachhaltig und eine Korrektur könnte unmittelbar bevorstehen.

BNB / USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Der lange Docht des heutigen Kerzenhalters deutet darauf hin, dass Händler nach dem jüngsten Aufwärtstrend Gewinne verbuchen. Die erste Abwärtsunterstützung ist das Fibonacci-Retracement-Niveau von 38,2% bei 105,7886 USD und das 50% -Retracement bei 92,6259 USD.

Wenn sich der Preis von einer der beiden Unterstützungen erholt, deutet dies darauf hin, dass Händler weiterhin auf Dips kaufen. Die Käufer werden dann versuchen, den Aufwärtstrend wieder aufzunehmen. Wenn der Preis hingegen unter 92,6259 USD fällt, könnte das BNB / USD-Paar auf das Retracement-Niveau von 61,8% bei 79,4632 USD fallen.

LTC / USD

Litecoin (LTC) hat heute den Overhead-Widerstand von 185,5821 USD überschritten, aber die Bullen finden es schwierig, den Ausbruch aufrechtzuerhalten. Dies deutet darauf hin, dass die Bären auf höherem Niveau verkaufen und versuchen, die aggressiven Bullen zu fangen.

LTC / USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Wenn das LTC / USD-Paar nicht über 185,5821 USD liegt, können die kurzfristigen Händler Gewinne verbuchen, was den Preis auf die gleitenden Durchschnitte senken könnte.

Wenn der Preis von den gleitenden Durchschnitten abweicht, werden die Bullen erneut versuchen, den Preis über 185,5821 USD voranzutreiben und aufrechtzuerhalten. Wenn sie erfolgreich sind, kann das Paar auf 200 USD und dann auf 250 USD steigen.

Umgekehrt ist ein Rückgang auf 120 USD möglich, wenn die Bären den Preis unter den gleitenden Durchschnitt senken. Ein Rebound von diesem Level könnte das Paar für einige Tage an die Reichweite binden. Ein Bruch unterhalb dieser Unterstützung könnte den Vorteil zugunsten der Bären kippen.

LINK / USD

Chainlink (LINK) stieg am 9. Februar auf ein neues Allzeithoch und der Aufwärtstrend wurde heute verlängert, aber die Bullen können die Dynamik nicht aufrechterhalten. Dies hätte dazu führen können, dass einige kurzfristige Händler Gewinne verbuchten.

LINK / USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Der lange Schwanz am heutigen Kerzenhalter zeigt jedoch, dass die Bullen nicht aufgegeben haben und auf Dips kaufen.

Wenn der Preis von den aktuellen Niveaus steigt und über 28,6412 USD fällt, kann das LINK / USD-Paar auf 30 USD und dann auf 33 USD steigen.

Im Gegenteil, wenn die Bären den Preis unter die 20-Tage-EMA (23,85 USD) senken, könnte das Paar auf 20,1111 USD fallen.

DOGE / USD

Die Volatilität von Dogecoin (DOGE) hat abgenommen, und dies hat in den letzten drei Tagen zu aufeinanderfolgenden Candlestick-Mustern innerhalb eines Tages geführt. Dies deutet darauf hin, dass die Bullen und Bären keine großen Richtungswetten abschließen.

DOGE / USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Wenn sich die Unsicherheit nach oben auflöst und die Bullen den Preis über den Overhead-Widerstand von 0,0875 USD drücken, könnte der Aufwärtstrend wieder aufgenommen werden, wobei das nächste Ziel bei 0,102412 USD und dann bei 0,13 USD liegt.

Entgegen dieser Annahme könnte das DOGE / USD-Paar eine tiefere Korrektur starten, die den 20-Tage-EMA erreichen könnte (0,44 USD), wenn der Preis unter 0,0625 USD fällt..

BCH / USD

Bitcoin Cash (BCH) hat sich heute vom Overhead-Widerstand abgewandt und ein bärisches Kerzenmuster gebildet. Die Bären werden nun versuchen, die Altmünze auf die gleitenden Durchschnitte zu senken.

BCH / USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

Eine starke Erholung der gleitenden Durchschnitte deutet darauf hin, dass die Bullen auf Dips kaufen. Sie werden dann erneut versuchen, den Preis über 539 USD zu drücken und aufrechtzuerhalten. Wenn sie erfolgreich sind, ist eine Rallye auf 631,71 USD möglich.

Im Gegenteil, wenn die Bären den Preis unter den gleitenden Durchschnitt senken, kann das BCH / USD-Paar auf 370 USD fallen. Ein starker Rückprall von dieser kritischen Unterstützung kann dazu führen, dass das Paar einige Tage lang zwischen 539 und 370 US-Dollar liegt.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Untersuchungen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Marktdaten werden bereitgestellt von HitBTC Austausch-.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map