Preisanalyse 6. März: BTC, ETH, XRP, BCH, BSV, LTC, EOS, BNB, XTZ, LINK

Rund 42% des gesamten Bitcoin-Angebots haben sich in den letzten zwei Jahren nicht bewegt. Dies zeigt, dass die Anleger an ihrem Bitcoin festhalten, da sie erwarten, dass sich der Preis weiter erholt. Eine geringere Menge an Bitcoin im Umlauf erhöht die Knappheit und mit der bevorstehenden Halbierung wird das Angebot nur noch weiter sinken, was die Preise ankurbeln könnte.

Der Erfinder des Stock-to-Flow-Bitcoin-Preismodells PlanB geht davon aus, dass „Bitcoin wahrscheinlich vor Dezember 2021 über 100.000 USD hinausgehen wird.“ Während PlanB auf eine Halbierung setzt, um die Preise anzukurbeln, erwartet Max Keiser von The Keiser Report, dass die Finanzmärkte aufgrund der Coronavirus-Epidemie fallen werden. Dies könnte zu einer globalen Finanzkrise führen, die Bitcoin auf „100.000 USD und mehr“ bringen kann.

Tägliche Marktleistung bei Kryptowährungen. Quelle: Coin360

Tägliche Marktleistung bei Kryptowährungen. Quelle: Coin360

Während die Krypto-Investoren von den Zukunftsaussichten von Bitcoin begeistert sind, hat der nächste BOE-Gouverneur die Anleger vor dem Kauf gewarnt. Er sagte: “Wenn Sie Bitcoin kaufen möchten, seien Sie bereit, Ihr ganzes Geld zu verlieren … [Bitcoin] hat keinen inneren Wert.”

Zuvor war eine der Hauptbeschwerden der Zentralbanken und der Aufsichtsbehörden, dass Bitcoin hauptsächlich von Darknet-Märkten verwendet wurde. Laut Chainanalysis flossen 2019 jedoch nur 1,1% der Kryptowährungstransaktionen im Wert von insgesamt 1 Billion US-Dollar in illegale Aktivitäten. Dies zeigt, dass die Anlageklasse in gesünderen Händen ist.

BTC / USD

Bitcoin (BTC) ist aus dem engen Bereich von 8.400 bis 9.000 US-Dollar ausgebrochen, stößt jedoch bei der 20-Tage-EMA mit 9.135 US-Dollar auf leichten Widerstand. Wenn die Bullen den Preis über die 20-Tage-EMA treiben können, ist eine Bewegung auf 10.000 USD und darüber auf 10.500 USD möglich.

BTC USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

BTC USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

Die 20-Tage-EMA flacht ab und der RSI ist nahe dem Mittelpunkt gestiegen, was darauf hindeutet, dass der Verkaufsdruck abnimmt. Daher behalten wir die in der vorherigen Analyse gegebene Kaufempfehlung bei.

Entgegen unserer Annahme wird es ein großes Negativ sein, wenn das BTC / USD-Paar von den aktuellen Niveaus abweicht und unter 8.400 USD fällt. Die nächste größere Unterstützung liegt bei 7.856,76 USD. Wir gehen davon aus, dass die Bullen diese Unterstützung aggressiv verteidigen werden.

ETH / USD

Die Bullen versuchen, Ether (ETH) mit 235,70 USD über den Overhead-Widerstand zu treiben. Bei Erfolg ist ein Wechsel auf 277,091 USD gefolgt von einer Rallye auf 288,599 USD möglich. Daher behalten wir den in der vorherigen Analyse vorgeschlagenen Kauf bei.

ETH USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

ETH USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

Entgegen unserer Annahme ist es wahrscheinlich, dass einige Tage an die Reichweite gebunden sind, wenn das ETH / USD-Paar von den aktuellen Niveaus abweicht oder nicht über 235,70 USD liegt. Die flache 20-Tage-EMA und der RSI nahe 50 weisen ebenfalls auf ein Gleichgewicht zwischen Käufern und Verkäufern hin.

Der Trend wird sich zugunsten der Bären bei einer Pause unter 209,95 USD wenden. Wenn dieses Level bricht, liegt die nächste Unterstützung bei 197,75 USD.

XRP / USD

Der XRP-Preis ist über dem absteigenden Dreieck gebrochen, aber die Bullen werden bei den gleitenden Durchschnitten von 0,25 USD vor einer harten Hürde stehen. Oberhalb dieses Niveaus wird der nächste Widerstand der Ausschnitt des Kopf-Schulter-Musters bei 0,26362 USD sein.

XRP USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

XRP USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

Wenn das XRP / USD-Paar von den Overhead-Widerstandsniveaus abweicht, bleibt es möglicherweise einige Tage lang an die Reichweite gebunden.

Umgekehrt ist eine Rallye auf 0,28550 USD und darüber auf 0,31503 USD möglich, wenn die Bullen den XRP-Preis über 0,26362 USD drücken können. Da das Paar unterdurchschnittlich war, werden wir warten, bis der Preis über 0,26362 USD liegt, bevor wir positiv werden.

BCH / USD

Bitcoin Cash (BCH) ist aus dem absteigenden Kanal ausgebrochen. Dies zeigt, dass das Versäumnis, den Preis unter 306,78 USD zu senken, Käufer anzieht. Die Bullen könnten jedoch bei der 20-tägigen EMA eine Straßensperre treffen, die mit 360 USD knapp unter dem horizontalen Widerstand liegt.

BCH USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

BCH USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

Wenn das BCH / USD-Paar von 360 USD abfällt, ist mit einigen Tagen an die Reichweite gebundener Aktion wahrscheinlich. Das Paar wird bei einer Pause unter 306,78 USD negativ.

Wenn die Bullen den Preis jedoch über 360 USD drücken können, ist eine Rallye auf 400 USD und darüber auf 428,57 USD möglich. Daher können die Händler bei einem Schlusskurs (UTC-Zeit) über 360 USD kaufen und den Stop-Loss bei 306 USD halten. Die Stopps können höher gezogen werden, wenn sich der Preis nach Norden bewegt.

BSV / USD

Obwohl Bitcoin SV (BSV) am 4. März unter die Unterstützung von 236 USD fiel, konnten die Bären von diesem Schritt nicht profitieren. Dies zeigt einige Käufe auf niedrigeren Ebenen. Derzeit versuchen die Bullen, den Preis über die 20-Tage-EMA zu drücken.

BSV USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

BSV USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

Bei Erfolg kann sich das BSV / USD-Paar auf 337,80 USD mit einem geringen Widerstand bei 301,43 USD bewegen. Wir erwarten, dass die Bären 337,80 USD aggressiv verteidigen. Wenn der Preis von diesem Niveau abweicht, bleibt das Paar möglicherweise einige Tage lang an die Reichweite gebunden.

Wenn das Paar jedoch von der 20-Tage-EMA abweicht und erneut unter 236 USD fällt, signalisiert dies die Anwesenheit von Verkäufern auf höheren Ebenen. Eine Aufschlüsselung der Unterstützung in Höhe von 200 USD wird ein großer Nachteil sein.

LTC / USD

Litecoin (LTC) hielt am 4. März den 200-Tage-SMA-Support ab, der einige Käufer angezogen hat. Die Bullen werden nun versuchen, den Preis über dem Overhead-Widerstand bei 66,1486 USD zu halten, aber wir gehen davon aus, dass die Bären auf diesem Niveau einen steifen Widerstand leisten werden.

LTC USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

LTC USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

Wenn das LTC / USD-Paar von 66,1486 USD abfällt, bleibt es möglicherweise einige Tage lang an die Reichweite gebunden. Auf der anderen Seite wird jede Pause unter 56,243 USD ein riesiges Negativ sein.

Wenn die Bullen das Paar jedoch über 66,1486 USD treiben können, ist eine Rallye auf 80,2741 USD wahrscheinlich. Die Händler können bei einem Schlusskurs (UTC-Zeit) über 66,1486 USD mit einem anfänglichen Stop-Loss von 56 USD kaufen.

EOS / USD

EOS ist aus der Abwärtstrendlinie ausgebrochen, was darauf hindeutet, dass Käufer versuchen, ein Comeback zu erzielen. Es wird jedoch keine leichte Fahrt, da die Bären den Overhead-Widerstand bei 4 USD aggressiv verteidigen werden.

EOS USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

EOS USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

Wenn das EOS / USD-Paar von 4 USD nach unten fällt, könnte es bei 3,3 USD auf den 200-Tage-SMA fallen und sich für einige Tage zwischen den beiden Niveaus konsolidieren. Eine Pause unter der 200-Tage-SMA wird ein großer Nachteil sein.

Wenn umgekehrt die Bullen den Preis über 4 USD drücken können, ist eine Bewegung auf 4,4124 USD und darüber auf 4,8719 USD möglich. Die Bullen können Long-Positionen bei einem Schlusskurs (UTC-Zeit) über 4 USD eröffnen und die Stopps bei 3,3 USD halten.

BNB / USD

Binance Coin (BNB) ist aus dem absteigenden Kanal und auch aus der 20-Tage-EMA ausgebrochen, was ein positives Zeichen ist. Wir erwarten jedoch, dass die Bären einen steifen Widerstand bei 21,80 USD und darüber bei 23,5213 USD aufbauen werden.

BNB USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

BNB USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

Wenn das BNB / USD-Paar von einem der Overhead-Widerstandsniveaus abweicht, kann es sich für einige Tage konsolidieren.

Eine Pause über 23,5213 USD kann den Preis auf 27,1905 USD und darüber auf 32 USD bringen. Auf der anderen Seite wird ein Zusammenbruch der jüngsten Tiefststände bei 17,7051 USD ein großer Nachteil sein. Wir werden warten, bis sich ein neues Kauf-Setup gebildet hat, bevor wir einen Handel damit vorschlagen.

XTZ / USD

Tezos (XTZ) brach aus und schloss (UTC-Zeit) über dem Overhead-Widerstand bei 3,011 USD am 4. März, was unsere in einer früheren Analyse gegebene Kaufempfehlung auslöste. Die Bären versuchten am 5. März, den Preis wieder unter 3,011 USD zu senken, aber die Bullen verteidigten die Breakout-Levels.

XTZ USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

XTZ USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

Wenn die Bullen den Preis über 3,3367 USD drücken können, ist eine Bewegung auf 3,585 USD und darüber auf 3,9499 USD möglich. Die 20-Tage-EMA hat begonnen aufzutauchen und der RSI ist in den positiven Bereich gestiegen, was darauf hindeutet, dass Bullen das Kommando haben.

Die Händler können den Stop-Loss auf den Long-Positionen bei 2,70 USD halten. Unsere optimistische Einschätzung wird ungültig, wenn die Bären sinken und das XTZ / USD-Paar unter der kritischen Unterstützung von 3,011 USD halten.

LINK / USD

Die Bullen sind auf psychologischem Niveau von 5 USD mit starkem Widerstand konfrontiert. Das Positive ist jedoch, dass die Käufer ihre Positionen nicht in Eile schließen. Wenn sich Chainlink (LINK) in der Nähe der Lebenshochs konsolidiert, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit eines Ausbruchs auf neue Hochs.

LINK USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

LINK USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

Wenn die Bullen den Preis über 5 USD drücken können, ist das nächste Ziel, auf das Sie achten sollten, 5,6934 USD und darüber 7,3101 USD. Die steigende 20-Tage-EMA und der RSI im positiven Bereich lassen darauf schließen, dass Bullen die Oberhand haben.

Wenn die Bären das LINK / USD-Paar jedoch unter 4,50 USD senken, ist ein Rückgang auf die 20-Tage-EMA bei 4,16 USD möglich. Wir werden warten, bis sich ein Kauf-Setup gebildet hat, bevor wir einen Handel damit vorschlagen.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Marktdaten werden bereitgestellt von HitBTC Austausch-.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map