Top 5 Kryptowährungen, die diese Woche zu sehen sind: BTC, ADA, XMR, ATOM, VET

Die Anleger sind besorgt über die Stabilität des Kryptowährungsmarktes, nachdem er in den letzten Tagen mit einer Reihe von negativen Nachrichten konfrontiert war.

Glücklicherweise sind die Märkte so weit gereift, dass negative Nachrichten keine wilden Preisschwankungen mehr hervorrufen, wie sie es früher in den Anfängen von Crypto getan haben.

Die derzeitige Stabilität zeigt, dass institutionelle Anleger die jüngsten Anklagen von KuCoin gegen Hack, CFTC und DOJ gegen BitMEX oder sogar die Diagnose von Coronavirus durch Präsident Donald Trump nicht als schwerwiegend genug betrachten, um die Kryptomärkte zum Absturz zu bringen.

Daher gab es keine Panikliquidation bei Bitcoin (BTC) -Futures, nachdem die Nachricht bekannt wurde und die offenen Positionen stabil blieben.

Tagesansicht der Kryptomarktdaten. Quelle: Coin360

Tagesansicht der Kryptomarktdaten. Quelle: Coin360

In einem zinsbullischen Trend nutzen Händler die Preisschwäche, die durch Knie-Ruck-Reaktionen verursacht wird, um ihre Positionen zu verbessern. Wenn Bitcoin mit 10.000 USD weiterhin über dem psychologisch kritischen Niveau liegt, können mehr Anleger erwägen, ihr Portfolio zu erweitern.

Trotz der seitwärts gerichteten Preisbewegung von Bitcoin haben einige Altcoins ihren Aufwärtstrend beibehalten, andere zeigen Anzeichen einer möglichen Aufwärtsbewegung des Aufwärtstrends.

Lassen Sie uns die Diagramme der fünf wichtigsten Kryptowährungen analysieren, um festzustellen, welche kritischen Ebenen den Beginn einer Trendbewegung signalisieren können.

BTC / USD

Der langfristige Trend bei Bitcoin ist bullisch, da der einfache gleitende 200-Tage-Durchschnitt (9.448 USD) steigt. Kurzfristig deuten der flache exponentielle gleitende 20-Tage-Durchschnitt (10.682 USD) und der relative Stärkeindex nahe dem Mittelpunkt jedoch auf ein Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage hin.

BTC / USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

BTC / USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

Das BTC / USD-Paar steckt derzeit in den letzten Tagen zwischen 9.835 USD und 11.178 USD fest. Eine Unterbrechung über oder unter diesem Bereich kann eine Trendbewegung auslösen.

Zwischen Mai und Juli war das Paar fast 80 Tage lang in einem engen Bereich festgefahren, und die aktuelle Konsolidierung ist nach etwa 30 Tagen abgeschlossen.

Wenn sich die Geschichte wiederholen sollte, könnte der Preis noch einige Tage an die Bandbreite gebunden bleiben. Daher sollten Händler geduldig sein, bis der Preis über oder unter dem Bereich liegt.

Ein Ausbruch von 11.178 USD könnte eine Rallye mit dem ersten Ziel von 12.460 USD starten, während ein Ausbruch unter 9.835 USD und die 200-Tage-SMA den Verkauf intensivieren könnten, wenn Händler zum Ausstieg eilen, um ihre Positionen zu verlieren.

BTC / USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

BTC / USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Das 4-Stunden-Chart zeigt, dass der Preis in einem großen symmetrischen Dreieck gehandelt wird. Ein Ausbruch zwischen der Hälfte und drei Vierteln des Abstands von der Basis des Dreiecks zur Spitze wird als zuverlässig angesehen.

Daher könnten die Bullen und Bären in den nächsten Tagen versuchen, das Dreieck auszubrechen. Wenn dies jedoch nicht geschieht und der Preis den Scheitelpunkt des Dreiecks erreicht, wird das Muster ungültig.

ADA / USD

Cardano (ADA) schloss (UTC-Zeit) am 23. September unter dem 200-Tage-SMA (0,0837 USD), aber die Bären konnten die niedrigeren Niveaus nicht aufrechterhalten, und die Altmünze kletterte am 24. September wieder über den langfristigen gleitenden Durchschnitt.

ADA / USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

ADA / USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

Dies deutet darauf hin, dass die Bullen die 200-Tage-SMA aggressiv verteidigen. Die Preisbewegung der letzten Tage zeigt eine mögliche umgekehrte Bildung von Kopf- und Schultermustern, die bei einem Ausbruch abgeschlossen und über dem Ausschnitt geschlossen wird (UTC-Zeit).

Das Musterziel dieses Setups ist $ 0.1331. Diese bullische Sichtweise wird erst dann zum Tragen kommen, wenn der Preis aus dem Ausschnitt ausbricht.

Entgegen dieser Annahme macht das ADA / USD-Paar das Muster ungültig, wenn es vom aktuellen Niveau oder vom Ausschnitt abweicht und unter die 200-Tage-SMA fällt. Dies könnte aggressive Verkäufe mit der nächsten Unterstützung bei 0,050 USD anziehen. 

ADA / USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

ADA / USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Das 4-Stunden-Chart zeigt, dass die Bullen Schwierigkeiten haben, den Preis über den Overhead-Widerstand von 0,1040440 USD zu drücken. Dies zeigt, dass die Bären Relief-Rallyes gegen diesen Widerstand verkaufen.

Die rückläufigen gleitenden Durchschnitte und der RSI im negativen Bereich lassen darauf schließen, dass Bären kurzfristig einen leichten Vorteil haben. Wenn der Preis unter 0,0898 USD fällt, werden die Bären versuchen, den Preis auf die kritische Unterstützung von 0,074 USD zu senken.

Umgekehrt ist eine Bewegung auf 0,1040440 USD und dann auf den Ausschnitt möglich, wenn die Bullen den Preis über die gleitenden Durchschnitte drücken und halten können.

XMR / USD

Monero (XMR) hat am 29. September den Overhead-Widerstand von 97,70 USD überschritten und der erneute Test des Breakout-Levels war am 2. Oktober erfolgreich. Dies zeigt, dass das Level, das zuvor als steifer Widerstand fungierte, jetzt als starke Unterstützung fungiert.

XMR / USD-Tages-Chart. Quelle: TradingView

XMR / USD-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Die steigende 20-Tage-EMA (97,15 USD) und der RSI im positiven Bereich deuten darauf hin, dass der Weg des geringsten Widerstands nach oben führt. Das erste Ziel ist 113,211 USD und darüber 121,427 USD.

Das Momentum dürfte sich beschleunigen, wenn die Bullen den Preis über dieses Niveau drücken können und das nächste Ziel bei 140 USD liegt.

Diese positive Einschätzung wird ungültig, wenn das XMR / USD-Paar von den aktuellen Niveaus abweicht und unter 93 USD fällt. Ein solcher Schritt könnte den Preis auf den 200-Tage-SMA bei 71,79 USD senken.

XMR / USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

XMR / USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Das 4-Stunden-Chart zeigt, dass das Paar in den letzten Tagen größtenteils innerhalb eines Kanals gehandelt hat. Obwohl der Preis über dem Kanal brach, konnten die Bullen die höheren Niveaus nicht aufrechterhalten und das Paar fiel auf die Unterstützungslinie des Kanals.

Die Erholung von der Unterstützungslinie war jedoch stark und die Bullen versuchen erneut, den Preis über den Kanal zu drücken. Wenn sie erfolgreich sind, könnte sich die Dynamik beschleunigen.

Entgegen dieser Annahme ist eine allmähliche Aufwärtsbewegung wahrscheinlich, wenn der Preis nicht aus dem Kanal ausbricht. Das erste Anzeichen von Schwäche wird eine Unterbrechung unterhalb des Kanals sein.

ATOM / USD

Cosmos (ATOM) zeigt Anzeichen einer möglichen Umkehrung, da es ein umgekehrtes Kopf-Schulter-Muster gebildet hat, das sich bei einem Ausbruch vervollständigt und über dem Ausschnitt schließt (UTC-Zeit).

ATOM / USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

ATOM / USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

Dieses Setup hat ein Ziel von 7,4 USD und wenn dieses Niveau überschritten wird, kann der Aufwärtstrend die Höchststände bei 8,877 USD erneut testen.

Die 20-Tage-EMA (5 USD) ist derzeit jedoch unverändert und der RSI liegt knapp über dem Mittelpunkt, was auf ein Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage hindeutet. Daher können Händler warten, bis der Preis über dem Ausschnitt liegt, bevor sie positiv werden.

Wenn sich das ATOM / USD-Paar vom Ausschnitt abwendet, ist ein Rückgang auf 4,50 USD und darunter auf den 200-Tage-SMA (3,675 USD) möglich.

ATOM / USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

ATOM / USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Das 4-Stunden-Chart zeigt, dass die Bullen den Rückgang auf das 50% Fibonacci-Retracement-Niveau des Anstiegs von 3,78 USD auf 5,596 USD gekauft haben. Die Käufer werden nun versuchen, den Preis wieder über 5,596 USD zu drücken.

Wenn sie den Ausbruch erreichen und ihn aufrechterhalten, wird das umgekehrte Kopf- und Schultermuster vervollständigt.

Diese bullische Ansicht wird ungültig, wenn das Paar von den aktuellen Niveaus oder vom Overhead-Widerstand abweicht und unter das 61,8% Retracement-Niveau von 4,474 USD fällt. Ein solcher Schritt könnte den Preis auf 3,78 USD senken.

Berufsbildung / USD

Die Bullen haben in den letzten Tagen die Unterstützung von 0,01094 USD verteidigt, aber sie haben die höheren Niveaus nicht aufrechterhalten können, was darauf hindeutet, dass Bären bei Rallyes verkaufen. Daher ist VeChain (VET) wieder auf die Unterstützung von 0,01094 USD zurückgefallen.

VET / USD-Tages-Chart. Quelle: TradingView

VET / USD-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Wenn die Bären das VET / USD-Paar unter die Unterstützung von 0,01094 USD und die 200-Tage-SMA (0,0104 USD) senken, wird sich der Verkauf wahrscheinlich intensivieren und ein Rückgang auf 0,008 USD und darunter auf 0,0066 USD ist möglich.

Die 20-Tage-EMA (0,0128 USD) fällt ab und der RSI konnte nicht über 50 halten, was darauf hindeutet, dass Bären die Oberhand haben.

Diese negative Ansicht wird ungültig, wenn das Paar erneut von der Unterstützung abprallt und über 0,0160 USD steigt. Ein solcher Schritt deutet auf eine Akkumulation durch die Bullen auf niedrigeren Ebenen hin.

VET / USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

VET / USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Das 4-Stunden-Diagramm zeigt die Bildung eines absteigenden Dreiecks, das bei einem Zusammenbruch abgeschlossen wird und unter (UTC-Zeit) unter 0,010940 USD schließt. Dieses Setup hat ein Ziel von 0,00328 USD.

Die abfallenden gleitenden Durchschnitte und der RSI in der negativen Zone lassen darauf schließen, dass Bären kurzfristig die Oberhand haben.

Diese Ansicht wird ungültig, wenn das Paar von 0,010940 USD abprallt und über die Abwärtstrendlinie des Dreiecks steigt.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Untersuchungen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map